Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen haben und anerkennen.

1) Teilnahmebedingungen

In unseren Seminaren sind grundsätzlich alle Interessierten herzlich willkommen. Ist eine Einschränkung des TeilnehmerInnenkreises z.B. auf Grund von Spezialisierungen oder beruflichen Qualifikationen erforderlich, so ist dies in den Beschreibungen der einzelnen Kurse gesondert ausgewiesen.
Um unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden, ist in vielen Seminaren die Teilnehmerzahl begrenzt.

2) Anmeldeverfahren

Für jede Veranstaltung ist eine verbindliche, schriftliche Anmeldung erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu die Anmeldemaske auf unserer Website (www.spi-bildung.de). Hier gibt es auch die Möglichkeit zur komfortablen Mehrfachbuchung von Kursen. Natürlich können Sie sich auch weiterhin per Post, Mail oder Fax anmelden. Dazu benötigen wir von der Teilnehmerin/ vom Teilnehmer Angaben über:

Name und Vorname

Rechnungsadresse

Telefonnummer und E-Mail-Adresse

Seminartitel und Kursnummer

Bitte weisen Sie uns ggf. auf abweichende Rechnungsempfänger bzw. -adressen hin.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Sind schon alle Plätze in der Fortbildung vergeben, erhalten Sie eine Wartelistenbenachrichtigung.

Der Datenschutz ist uns wichtig. Alle erhoben Daten benötigen wir für unsere Kursabwicklung und geben diese nicht an Dritte weiter. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

3) Seminargebühren

Die Höhe der Seminargebühren entnehmen Sie den Beschreibungen der Fortbildungen.

Die Seminargebühren sind grundsätzlich vor der Veranstaltung zu entrichten. Etwa 14 Tage vor Beginn der Fortbildung erhalten Sie dazu von uns eine Rechnung.

MitarbeiterInnen der SPI Unna e.V. nehmen in der Regel kostenlos teil. Ausnahmen werden gegebenenfalls einzeln in den Kursbeschreibungen aufgeführt. 

4) Rücktritt von Veranstaltungen

Der Rücktritt von einer Veranstaltung muss in jedem Fall schriftlich erfolgen. Bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn ist eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen bei einer Abmeldung ab 4 Wochen bis 14 Tage vor Kursbeginn 50 % der Kosten und bei einem kurzfristigeren Rücktritt (ab 14 Tage vor Kursbeginn) die volle Seminargebühr in Rechnung stellen.

Für MitarbeiterInnen der SPI Unna e.V. wird eine Bearbeitungs- und Ausfallgebühr von 15,00 € berechnet, wenn sie ihre Teilnahme an einer Veranstaltung nicht mindestens einen Tag vor Kursbeginn absagen.

5) Absage durch SPI & Bildung

Die SPI & Bildung ist berechtigt, Seminare aus wichtigem Grund ausfallen zu lassen, z.B. wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bereits gezahlte Beträge und/ oder Ausfall- und Stornierungsgebühren werden in diesem Fall selbstverständlich zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

6) Kontakt- und Bankdaten SPI & Bildung

SPI & Bildung

Hertingerstraße 47

59423 Unna

Tel.: 02303/ 90 295 - 85

Fax: 02303/ 90 295 - 71

Mail: info@spi-bildung.de

Bank: Dortmunder Volksbank eG

IBAN: DE14 4416 0014 3800 7320 02

BIC: GENODEM1DOR