Konzept

Wir bieten Ihnen:

  • eine kontinuierliche pädagogische Betreuung, die ab dem 4. Lebensmonat anfangen und bis zur Einschulung geleistet werden kann
  • eine langjährige Betreuung der einzelnen Kinder (teilweise bis zu 6 Jahren) und damit die Sicherstellung einer Kontinuität, der Selbständigkeit und Eigenverantwortung im täglichen Leben
  • vorgehen nach unserem eigenen Bildungskonzept im pädagogischen Alltag, um den Kindern eine größtmögliche Förderung zukommen zu lassen (z.B, Natur- und Sachprojekte)
  • eine Pädagogik mit Anspruch, die sich an den Realitäten orientiert und zum Ziel hat, "alltägliche Kompetenz" zu erreichen und ein eigenverantwortliches Handeln zu verinnerlichen
  • ein pädagogisches Angebot, das altersentsprechend an den Bedürfnissen der Kinder orientiert ist
  • integrative Arbeit mit behinderten und nichtbehinderten Kindern
  • motopädische Bewegungsförderung
  • feststellen von Lese-Rechtschreibschwächen im Vorschulalter durch "BISC" und entsprechender Förderung durch "HLL" und intensive Sprachförderung
  • erstellen einer Bildungsdokumentation und eines Schulfähigkeitsprofils und entsprechend vorgelagerter Förderung
  • eine kleinkindgerechte, individuelle und liebevolle Betreuung
  • Zusammenarbeit mit externen Einrichtungen wie Frühförderstelle, Logopädischen und Motopädischen Einrichtungen
  • Unterstützung berufstätiger Eltern oder solcher, die es werden möchten
  • eine kostengünstige, ausgewogene Verpflegung der Kinder (z.Zt. mtl. 65 €)
  • Beratung, teilweise mit externen Einrichtungen (u.a. Erziehungsberatungsstelle)
  • Familienbildungsveranstaltungen zu unterschiedlichen pädagogischen Themen und Elternkurse ("Triple P" und "Starke Eltern - Starke Kinder")

Unsere Konzeption als PDF-Download