Zum Hauptinhalt springen

Kindertageseinrichtungen

Unterstützung, Förderung und Betreuung von kleinauf

Unsere Kindertagesstätten bieten ein qualitativ hochwertiges Angebot für Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung und deren Familien.

Es besteht unter anderem aus täglichen Spiel- und Bildungsangeboten, Beratung im Erziehungsprozess, Sprechstunden mit der Erziehungsberatungsstelle, Alleinerziehenden-Gruppen, Ausflügen (zum Schwimmen, in die Natur, zum Bauernhof, zur Feuerwehr...), interkulturellen Angeboten, einem „Frühwarnsystem“ gegen die Vernachlässigung von Kindern und der Vermittlung von Babysittern.

Unter der Leitung unserer Teams (Erzieher:innen, Heilpädagog:innen, Motopäd:innen, Sozialpädagog:innen, Kinderpfleger:innen und anderen gleichwertigen Berufsgruppen) wird die Entwicklung der Kinder zu selbstbewussten und selbstständigen Wesen gefördert. Besonders hilfreich ist dabei ein Umfeld, in dem sich Menschen unterschiedlichster Herkunft und mit ganz individuellem Förderbedarf wohlfühlen und spielerisch Kontakte knüpfen können.

Fachbereichsleitung Familienzentren

Berthold Gruchot

T  02303 90295-82
M  b.gruchot(at)spi-unna.de

 

Leitungsteams Kitas

Kinderschutzkonzeption

Die Kinderschutzkonzeption als PDF-Download